Arte-Dokumentation zum EU-Datenschutz

0

In der Arte-Mediathek ist noch bis zum 19. Februar ein Dokumentarfilm über die Verhandlungen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung verfügbar.[1] Die Dokumentation mit dem Titel „Democracy – Im Rausch der Daten“ ist für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ nominiert. Ergänzend zum Film existiert eine anschauliche Scroll-Doku, in der die eigene Position zu aktuellen Fragen des Datenschutzes reflektiert werden kann.[2]

Daten – Rohstoff  des 21. Jahrhunderts

In unserer modernen digitalen Gesellschaft hinterlassen wir mit jeder Handlung im Internet digitale Spuren, die zu einer begehrten Ressource für Konzerne wie Google, Facebook oder Microsoft geworden sind. Manch einer spricht vom Erdöl des 21. Jahrhunderts. Aber wer reguliert die Nutzung dieser Daten und wie soll das umgesetzt werden? Diese Fragestellung ist höchst brisant und aktuell.

Selten tiefer Einblick in die EU-Gesetzgebung

Selten wurde die Entstehung eines Gesetzes so genau von einem Filmteam begleitet. Das Filmteam begleitete in Brüssel das Ringen von Bürgerrechten gegen Konzerninteressen, bei dem es um die digitale Freiheit aller EU-Bürger ging. Ein empfehlenswerter Beitrag.

[1] http://www.arte.tv/guide/de/045391-000-A/democracy

[2] http://imrauschderdaten.arte.tv/