ISW-Akademie – Prinzipien, Prozesse und Pizza

ISW-Akademie Prince2 Inhouse April 2019

In der ersten Aprilwoche war es mal wieder soweit. Im Rahmen der ISW-Akademie fanden sich 7 hochmotivierte ISW-Kolleginnen und Kollegen zu einer Inhouse-Schulung in der ISW ein.

Während eines zweitägigen PRINCE2® Foundation 2017 Edition Seminars lernten die ISW-Kolleginnen und Kollegen die verschiedenen Prozesse, Themen, Techniken, Rollen und Managementprodukte der professionellen Projektmanagmentmethode im Detail kennen und verstehen.

PRINCE2® steht für „PRojects IN Controlled Environments“ und ist eine strukturierte Best-Practice-Methode für effektives Projektmanagement. Sie kommt vor allem in IT-Projekten zum Einsatz, wird aber auch außerhalb von reinen IT-Umgebungen angewendet. Träger dieser Methode ist das britische Unternehmen AXELOS.

ISW-Akademie - April 2019Praxisnah vermittelte der erfahrene Trainer der CertNow GmbH das Grundlagenwissen der PRINCE2® Methode und bereitete die ISW Kolleg*innen eingehend auf die Zertifizierungsprüfung vor, die am Ende des zweiten Seminartages stattfand.

Wie immer sorgte unser Backoffice-Team im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf und eine 1A Pausenverpflegung mit ausreichend Obst und Nervennahrung. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle. Und nach der gemeinsamen Pizza-Pause mit allen ISWlern am Prüfungstag waren die Kolleg*innen bestens vorbereitet und auf die Prüfung eingestimmt.

7 Grundprinzipien, 7 Themen, 7 Prozesse und 7 frisch zertifizierte ISWler – Herzlichen Glückwunsch

Nach ihrer erfolgreichen Zertifizierung sind die Kollegen*innen mit der Terminologie von PRINCE2® vertraut und können grundlegende Elemente der Methodik im Projektalltag anwenden.